Spanisch unterrichten
seit 1971

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Erste Spanischschule
Superstar Award
Wählen Sie Ihre Sprache aus:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KURSE MIT ERASMUS+-STIPENDIEN IN MALACA INSTITUTO

Schüler, Lehrer und Mitarbeiter von öffentlichen oder privaten Bildungseinrichtungen in Europa können Fördermittel für Kurse in Malaca Instituto beantragen. Es gibt bestimmte Einschränkungen, aber für alle folgenden Programme ist das möglich:

  • Gruppen aus berufsbildenden Schulen (VET College): Lehrer aus berufsbildenden Schulen in Europa können Stipendien für Sprachkurse mit einem spezifischen, auf die Berufsbildung bezogenen Inhalt beantragen. Dies ist zum Beispiel bei den Fakultäten Tourismus, Gastgewerbe oder Handel der Fall. Information anfordern.

  • Kurse für Spanischlehrer und Lehrpersonal: allgemeine Sprachkurse, Lehrmethodik, Kulturprogramme, usw. ...

Einige Kurse sind für Lehrer mit fortgeschrittenem Spanisch-Niveau, aber andere Lehrer mit weniger Spanischkenntnissen und sogar Anfänger können unter bestimmten Umständen Stipendien beantragen.

Wenn du an einer Uni in Europa studierst und ein Erasmus-Programm an einer spanischen Universität hast, brauchst du ein gutes Spanisch-Niveau (mind. Level B2, eventuell C1), wenn du das Maximum aus deiner Zeit und deinem Geld herausholen möchtest.

Malaca Instituto ist ein idealer Ort, um Spanisch zu lernen und dieses Niveau vor deinem Erasmus-Jahr zu erreichen. Siehe Kurse „Intensivo“ und „Superintensivo“.

SPANISCHLEHRER UND ERASMUS+

Nach all den Schulausflügen mit bis zu 30 Jugendlichen... gibt es jetzt etwas nur für EUCH.

Alle Lehrkräfte und Mitarbeiter von Schulen und anderen Bildungseinrichtungen Europas können Erasmus+ beantragen, um an einem Mobilitätsprojekt teilzunehmen und Sprachkurse in Schulen wie Malaca Instituto absolvieren.

  • Stipendien: Der Fonds deckt alle Aspekte deines Programms einschließlich Flügen, Kursen, Unterkunft und Verpflegung ab.
  • Bereits genehmigte Stipendien: Wenn dir bereits die Mittel zugesprochen wurden, um in Spanien zu studieren, kann dir Malaca Instituto einen Kurs bieten, der die in deinem Vorschlag festgelegten Ziele erfüllt.
  • Wahl deiner Schule:Als Lehrer möchtest du bestimmt die besten verfügbaren Programme. Die Qualität und nicht der Preis sollte dein Hauptanliegen sein. Vergewissere dich, dass die gewählte Schule Qualitätslabel wie EAQUALS oder IALC hat oder mindestens die Akkreditierung durch das Instituto Cervantes.
  • Kurse, die zur Wahl stehen:

Intensivkurse Spanisch für alle Niveaus. en todos los niveles.

Fortgeschrittene Lehrmethodik für Spanisch + und/oder Beobachtung von Lehrern im Unterricht.

∙ Kulturelle Aktivitäten: zum Beispiel, Tanz oder Kochen für Lehrer dieser Fachgebiete.

Malaca Instituto ID-Organisation: E10158004

PIC: 947191518

Typische Begründungen, um den Antrag auf diese Art von Stipendium zu untermauern:

∙ Verbesserung der Fähigkeiten: Weiterführende Schulen mit einer wachsenden Nachfrage nach Spanischunterricht können beantragen, dass ihre Französischlehrer zum Beispiel einen Spanischkurs absolvieren.
∙ Sprachlehrer, deren Muttersprache nicht die ist, die sie unterrichten: Spanischkurse für Fortgeschrittene kombiniert mit Lektionen in Lehrmethodik oder Beobachtung eines Lehrers.

∙ Sprachkurse für CLIL (Content and Language Integrated Learning): Lehrer anderer Fächer in zweisprachigen, internationalen und IB-Schulen, die ihre Fächer auf Spanisch unterrichten müssen.

∙ Lehrer für Theater oder Tanz: Sie können Flamenco- oder Salsa-Kurse mit allgemeinem Spanischunterricht kombinieren. Damit verbessern sie ihr Können und die Kenntnisse der Kultur, um sie danach ihren Schülern zu vermitteln.

∙Mitarbeiter, die nicht unterrichten: Jeder Mitarbeiter, der an internationalen oder Austauschprojekten usw. beteiligt ist oder mit Studenten arbeitet, kann den Antrag auf einen Sprachkurs begründen.

Dies ist eine fantastische Gelegenheit für Dozenten und andere Mitarbeiter von Sprachschulen, die an internationalen Projekten oder jeder anderen Aktivität im Zusammenhang mit Sprachen teilnehmen, die Fördermittel von Erasmus+ zu nutzen, um sich neue Fähigkeiten anzueignen oder die vorhandenen zu vertiefen und die motivierende, kulturell bereichernde Erfahrung eines Kurses in einer Sprachschule zu machen.

Diese Gelegenheit solltest du nicht verpassen. Kontaktiere uns, falls du weitere Informationen wünschst.

  
Seitenverzeichnis | Broschüre | Daten und Preise
Rechtlicher Hinweis | Bedingungen | Datenschutzerklärung | Agenten
Malaca Instituto Urheberrechte 2018
C/ Rodeo, 5 - 29018 Málaga - Spanien