Córdoba


CÓRDOBA
 

Córdobas Pracht reicht zurück bis in die Zeit als sie Hauptstadt einer römischen Provinz war, als sie so zahlreiche Bauwerke besass wie Rom und Geburtsort grosser Philosophen und Redner wie Seneca war. Sie erreichte ihre Hochblüte als Hauptstadt während des Omeya Kalifats mit einer Bevölkerung zwischen 250.000 und 500.000 Einwohnern wobei sie zu einem grossen kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Zentrum im 10. Jahrhundert wurde. Ihre berühmte Moschee stammt aus dieser Zeit.

 

Heutzutage ist sie eine der schönsten und besterhaltenen Städte Spaniens mit einer hohen Lebensqualität. Ihr historisches Zentrum ist eins der grössten weltweit und ist von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt worden.

 

Wir werden durch die Stadt bummeln und die Moschee, die Sinagoge und den jüdischen Stadtteil besichtigen. Auf unserem Weg werden wir auch öffentliche Plätze, Kirchen, Kloster und Paläste entdecken.

 

08:00 Uhr Abfahrt von der Rezeption des Malaca Instituto.
10:30 Uhr Ankunft in Córdoba.
20:00 Uhr Rückfahrt ins Malaca Instituto.
PREIS: 50€ (einschl. Transport, Versicherung, Reiseleiter und Eintrittskarten zu den Monumenten).

Klicken Sie hier um Córdoba in 3D zu sehen.

Zurück




 

Highlights


 
Erasmus +

 

 

 

 

 

 

Öffentliche und private Bildungszentren können EU Gelder für Ausbildungen in Schulen mit nachweisbarer Qualität wie Malaca Instituto anfordern.

 

 mehr

 

 
Master Class Kurse

Eigens entworfene Kurse für Schüler über 50. Ein abwechslungsreiches Programm um unsere Geschichte, Kultur und Gebräuche kennenzulernen.

 

 mehr